App-Idee #00: TAN-Listen Datenbank mit OCR

Die Idee schwirrt schon länger in meinem Kopf herum und wurde durch aktuelle Technologien, wie die PhotoTan, überholt. Trotzdem, eine Kurzzusammenfassung:

  • Fotografieren der TAN Liste
  • OCR Erkennung der TAN Nummer und des Wertes
  • Eintragen in eine Datenbank
  • Speicherung mehrerer TAN-Listen
  • Verschlüsselung der TAN-Listen
  • Backup Papier-Liste als Foto (Originalbild, falls OCR nicht richtig gefunzt hat)
  • optional, für die furchtlosen, Speicherung innerhalb eines Cloud-Dienstes, um es auf mehreren Geräten verfügbar zu machen

So, der grobe Abriss. Die Idee steht jedem der es Programmieren möchte zu freien Verfügung 🙂

Test Android Widget

Es ist lange her, dass ich irgendwas programmiert habe. Aber ich habe mich mal wieder daran gewagt. Nichts besonderes, mehr eine Studie, wie das überhaupt funktioniert und ob ich noch ein wenig Java kann. Hat geklappt. Kein Meisterwerk und es lohnt sich für mich noch nicht die 25 Dollar für den Android-Market zu investieren aber ein Anfang. Das Widget macht nicht viel, es zählt die Tage bis zu meinem Gebuurtstag runter. Und wenn es das getan hat fängt es wieder an, so der Plan.

Andi Birthday Widget

Andi Birthday Widget

Download-Link:

qrcode

Die Reinkarnation von <font>

Es liegt schon einige Jahre zurück, da wurde das <font>-Tag vom W3-Consortium als deprecated eingestuft. Zu recht, immerhin war CSS auf dem Vormarsch und es hat sich bis heute auch gut entwickelt. Man sollte meinen, dass bis auf einige Wald-Und-Wiesen-Webseiten-Zusammen-Klicker, das alle verstanden haben.

Alle? Fast alle. Eine kleine Bastion aus Redmond hat in einem ihrer neuen Produkte das <font> wieder für sich entdeckt. Sharepoint nennt sich das ganze, macht nichts anderes als das gute alte Typo3 oder ähnliche CMS, kann sich nur noch besser mit MSOffice und dem MS Betriebssystem > XP verwursteln. Buzzword: Collaboration!

Der Quelltext einer Sharepoint-Seite erinnert an meine Anfänge mit Frontpage *nicht hauen … schlechter HTML-Stil wohin man nur schaut. Eigentlich schade, für einen so grossen Softwarekonzern. Mal schauen wann es aus der Beta-Phase raus kommt.
Hier eine kleine Hilfe: HTML Validator, vor kurzem erst upgedated.

SuSE Linux 10.1

Ihr habt es sicherlich schon alle im heise newsticker gelesen. Seit gestern ist SuSE Linux 10.1 raus. Also für alle, die nicht viel frickeln wollen aber ein stabiles OS brauchen mit dem man unter einer halbwegs aktuellen GUI (KDE 3.5.1) optimal arbeiten kann, dann geht an der SuSE nunmal kein Weg dran vorbei.

Man freu ich mich schon auf das geile neue amaroK ! Sobald es auf meinem Notebook läuft werde ich vermutlich einen kleinen Statusbericht hier abgeben.

Der Patch Day ist tot, lang lebe der Patch Day 🙂