Einmal Rhein und wieder raus

Gestern, am 18.09.2004 um 15:00 Uhr, fiel für zwei Feuerwehrkameraden (Marius (JF) und Viktoria (FF)) und mich der Startschuss für unseren dritten Feuerwehrlauf (über 10.000 Meter) in Rheindorf bei Leverkusen. Wir absolvierten einen wunderschönen Parkur, der uns zweimal an den Rhein brachte. Schönstes Wetter, ein laues Lüftchen und über 450 weitere sportbegeisterte Feuerwehrmänner und -frauen, ein Teil mit Frau, Mann und Kind und einige Polizisten ( der schnellste Polizist kam aus Mühlheim/ Main, respect !).

Damit ist die Laufsaison für dieses Jahr abgeschlossen. Marius war in seiner Altersklasse der beste und hat bei der Cup-Wertung den ersten Platz erzielt, dicke Leistung !

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich mit 56:08,7 Minuten den 273. (in Worten: zweihundertdreiundsiebzigsten) Platz belegt habe. Das werden wir in 2005 um 150 Plätze besser machen.

Der Abend wurde dann auch noch ganz lustig. Die Siegerehrung hat sich über 3 Stunden hingezogen, da alle möglichen Leute eine Urkunde bekommen haben. Alleine bei den Männern gab es 7 Altersklassen (und jeweils die ersten 6 wurden geehrt, Gott sei dank war ein Teil schon abgereist), dann die Cup-Wertung und noch einiges mehr. So haben wir uns dann die Zeit mit Kölsch verkürzt und uns in den Pausen zum Holzmichel rythmisch bewegt.
Die Nacht war ein kleines Fiasko. Da Leverkusen nicht gleich um die Ecke liegt und ich keine Lust hatte nach dem Lauf gleich wieder zu fahren, blieben wir (Viktoria, Jochen und ich) also über Nacht in einer Turnhalle mit ca. 20 anderen Feuerwehrleuten aus Hainburg, England und anderen Orten in Deutschland :). Und die war wirklich interessant. Feuerwehrleute können nämlich ziemlich laut, betrunken und eklich (Wettpupsen) sein und nebenbei wurde unsere Nacht schon gegen 7:00 Uhr mit lautem Geschrei wieder beendet. Aber dank eines leckeren Frühstückes konnte man auch da drüber hinweg sehen.

Am 09. Oktober 2004 fängt die Saison von neuem in Lübeck-Travemünde mit dem 3. Lübecker Feuerwehrlauf an. Das ist der erste Lauf, der für die Cup Wertung 2005 gezählt wird. Leider steht bis jetzt für 2005 nur der Rheindorf-Lauf fest. Der wird am 17.09.2005 stattfinden. Einen Termin den man sich merken sollte.

Zu guter Letzt noch ein paar Fotos aus Rheindorf:

Projekt: Bonsai

Was macht man mit zu viel Zeit ? Verschwenden !
Also habe ich mir eine neue Aufgabe gesucht und was ist daraus geworden ? Das Projekt: Bonsai.
Habe mich also vorhin bei schönstem Sonnenschein und Temperaturen weit über dem Gefrierpunkt auf mein Radel geschwungen und bin raus in die weite Natur gefahren, um mir ein schönes Stück Baum zu suchen, das für diese Zwecke geeignet sein könnte. Und was könnte da wohl besser sein als “Wilder Apfel” (oder auch Holzapfel genannt, glaube ich !).
Also Zweig abgeschnitten, zwischendurch noch ein paar Fotos zur Doku gemacht und schnell wieder heim gedüst. Das Stückchen Ast ein wenig bearbeitet und in klares kaltes Wasser (H2O) zum Wurzeln gestellt. Jetzt heisst es nur noch warten.
— Fortsetzung folgt —