Kommunikationsmangel

Ich fahre ja gerne S-Bahn. Das ist für mich Zeit, in der ich mich mal nicht von meinem PC ablenken lasse und Dinge tu, für die ich normalerweise nur in
meinem Urlaub richtig Zeit finde. Damit meine ich jetzt nicht kochen und TV schauen sondern mehr das Lesen von allen möglichen Dingen (auch die Plakattafeln an den Bahnhöfen).

Aber gestern musste ich mich dann doch mal ein wenig ärgern. Um kurz nach halb 6 abends dachte ich mir, dass es jetzt Zeit ist die Arbeit arbeit sein zu lassen und mich Richtung Heimat zu begeben. Also bin ich 17:42 aufgebrochen, um meine S-Bahn (S4 Richtung Langen) um 17:49 in Eschborn Süd noch zu bekommen. War auch gar kein Problem. Die Fahrt zur Konstablerwache verlief auch ohne Zwischenfälle (um diese Jahreszeit ist das ja nicht immer sichergestellt) und mein Anschlusszug die S1 Richtung Hainhausen kam so pünktlich wie noch nie. Eingesteigen, Sitzplatz suchen, Buch rausgeholt und bis FFM Ostendstrasse verlief auch alles planmässig.

In der Ostendstrasse hörte ich schon durch die noch geöffnete Tür die Durchsage, dass es eine 15minütige Verpätung gibt und das die irgendetwas mit dem Kaiserlei zu tun habe. Ich dachte mir nur stört mich nicht mein Bahn fährt ja. Aber anstatt die nächste Planmässige Haltestelle (FFM Mühlberg) anzufahren, kam die Durchsage, dass es am Kaiserlei technische Probleme gäbe und die Bahn direkt den Südbahnhof anfährt und dort endet. Eigentlich gar kein Problem. Aber kann man das nicht etwas früher durchgeben, damit man vielleicht noch die Möglichkeit hat die Bahn zu verlassen ? Und hätte man noch durchgeben können, ob da überhaupt noch was durch den Kaiserlei geht ? Hier entstand für mich ein Informations- und Kommunikationsmangel.

Naja, am Südbahnhof angekommen, kam dann auch schon die Durchsage, dass wenn man weiter möchte, die Regionalbahn nach Fulda über OF Hauptbahnhof fährt. Gut dachte ich mir. Von da nehme ich die S2, die eigentlich nach Heusenstamm fährt und fahre von dort nach Hainhausen zu meinem Rad weiter. Oder ich steige in Ost aus und warte dort auf die S1. Man beachte die Regionalbahn nach Fulda kommt am Südbahnhof um 18:34. Ich lag also noch gut in der Zeit.

So, die Bahn kam mit 2 Minuten Verspätung was nicht so schlimm war. Dafür ging es recht schnell nach OF. Nur gingen die Probleme hier weiter. Die letzte S2 für den Tag kam um 18:39. Und das war vor ca. 3 Minuten *nark. Also habe ich den Bahnhof verlassen und mich Richtung Bahnunterführung Waldstrasse begeben, da mir noch in Erinnerung war, dass dort mal eine 120 (ein Stadtbus) und eine 119 nach Heusenstamm gefahren sind. Ich musste feststellen, dass nur noch die 119 fährt und ich auf die nächste 30 min hätte warten müssen.

In weiser Voraussicht, habe ich auf dem Weg nach OF einfach mal ein paar SMS über meine Lage geschrieben und ich hatte das Glück, dass auf meine Hilferufe geantwortet wurde. Ich brauchte nur noch bis zur “Blue Bar? laufen und wurde dort von Vicky mit dem Auto abgeholt (DANKE !) und zu meinem Rad nach Hainhausen gebracht. In Hainhausen angekommen war es dann 19:19 (30 min über der Zeit). Und ich war noch nicht zu Hause !

Gestern musste ich mal wieder feststellen, dass wenn man sich auf andere verlässt, man doch einige Einschränkungen in Kauf nehmen muss. Dazu muss ich aber sagen, es passiert ja nicht all zu oft, deshalb mache ich der Bahn nicht all zu grosse Vorwürfe. Aber irgendwie hätte der Prozess der Informations- und Kommunikationskette doch besser verlaufen können und ich hätte meine Odyssee vielleicht schon an anderer Stelle unterbrechen können.

Eins noch: Auf der A3 war auch Stau als wir diese von OF nach Heusenstamm um kurz nach 19:00 überfahren haben 🙂

Schneeflöckchen

Jetzt ist es hier auch so weit wie in Nürnberg … ich sehe Schneeflocken vor meinem Fenster. Ganz kleine aber eindeutig als Schneeflocken zu identifizieren. Ok, vielleicht ist es auch Schneeregen, wobei ich mir habe sagen lassen, dass schon kleine Schneehäubchen auf den Autos zu sehen sind. Also eindeutig: Schnee !!! Man ist das geil und scheeh.
Nur ist es leider noch so warm das nichts liegen bleiben wird. Na, ich hab auch noch keine Winterreifen auf mein Rad aufgezogen. Sollte ich langsam mal machen.

[Update] Der Schnee lieb liegen wenn auch nicht lange !