Good Bye Telekom

Über 13 Jahre habe ich nun schon meinen DSL und ISDN Anschluss bei der Telekom. Bis auf kleinere, nicht nennenswerte, Ausnahmen stabil. Ich kann nicht sagen, dass ich unzufrieden mit dem Magenta Riesen wäre. In letzter Zeit gibt es aber so ein paar Punkte: Drosselkom, vermutlich nie mehr als 16mbit (im Gegensatz zum Vorort), hohe Kosten!

Ich dachte mein Vertrag bei der Telekom liefe noch bis Dezember nächsten Jahres, doch voller Freude musste ich feststellen, dass er schon jetzt im August endet. Eine Alternative musste her und das schnell. Andere DSL Anbieter machten keinen Sinn. Hier in der Ecke hatte ich mit den Telekom 16mbit schon das Maximum.

Es blieb für mich also nur Internet und Telefon über Kabel.

Gestern Abend habe ich dann mit der netten Frau vom Kundenservice gesprochen, nicht lange gefackelt und direkt einen neuen Vertrag geschlossen. Neue Fritz.Box! (6320) mit WLAN, 50mbit und meine Nummern werden von der Telekom portiert. Ich brauche mich um nichts zu kümmern, nur noch ein kleines Formular ausfüllen. Gesagt getan!

13 Jahre Telekom fast hinter mir, Unitymedia fast vor mir. “Der Techniker wird sich bei Ihnen melden”.

One thought on “Good Bye Telekom

  1. Ist der Blog noch aktiv?

    Mithilfe eines DSL Anbieter Vergleich bringt man Übersicht in den Tarifchaos der vielen DSL Anbieter. Einfach die PLZ eingeben und man bekommt übersichtlich die günstigsten DSL Tarife angezeigt. Ein DSL Vergleich lohnt sich also, wenn man viel Geld sparen und einen DSL Vertrag ohne Vertragslaufzeit abschließen möchte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.